afrikareise
afrikareise



afrikareise

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/afrikareise

Gratis bloggen bei
myblog.de





auf nach Windhoek

Jetzt geht es wieder los, 500 km westwaerts auf schnurgerader Strasse (wenn wirklich mal eine Kurve kommt, dann gibt es vorher ein Verkehrszeichen und sagt: Kurve) Richtung Rundu, immer an der angolanischen Grenze entlang.
Im Prinzip die Strecke, die ich vorher in Botswana (suedlich hiervon) durch das Okavangodelta und die Nationalparks nach Osten gefahren bin...

Was ist das denn? Vorne klatschen ununterbrochen Insekten aus die Windschutzscheibe, fast wie Schneeflocken im Schneesturm - blos das die zerplatzten Leiber nich wegtauen! Auch seitlich, ueberall Insekten, fast eine halbe Stunde lang.... Wir ueberqueren den Okavango, der aus Angola kommt und suedlich von hier nach Botswana ins Delta fliesst. Danach ist eine grosse Shell-Tankstelle. Wir biegen ab - und dann bemuehen sich mehrere Jungs, uns wieder durchblick zu verschaffen. Es sind fliegende Termiten, die kommen zu abermillionen beim 1. Regen raus (so etwa wie fliegende Ameisen, nur halt groesser).

Ach ja - ich habe die Bord-Toilette aufgesucht, dank einer Spraydose Lavendelduft gar nicht so uebel - mich irritiert nur das deutsche Schild: Bitte Damenbinden im Muellschlucker entsorgen... Mit rechts und links hab ich es ja noch nie so richtig gehabt, ber irgendwie sitzt der Fahrer auf der falschen Seite - beim naechsten Stopp gehe ich nochmal aufmerksam um den Bus herum - es ist ein ausgemustertet deutsche Neoplan-Reisebus!

Wundervoller Sonnenuntergang, bis wir Rundo erreichen ist es zappenduster. Hier ist Halbzeit!! Noch mal 700 km bis Windhoek (mit Pausen ca 8 Stunden) ich klappe die Ruecklehne nach hinten und schlafe ein - die Stopps Grootfontein, Tsumeb, Otjiwarongo und Okahandja bekomme ich nur am Rande mit. Tee und Kaffee wurde mehrfach serviert, es war eine sehr nette Fahrt....
30.11.05 12:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung